Wie das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) am 07.12.2020 im Bundesanzeiger bekanntgegeben hat, wir die Richtlinie zur Förderung unternehmerischen Know-hows ab dem 01.01.2021 um zwei Jahre verlängert.

Damit werden Beratungen kleiner und mittlerer Unternehmen durch qualifizierte und akkreditierte Beraterinnen und Beratern zu wirtschaftlichen, finanziellen, personellen und organisatorischen Fragen der Unternehmensführung unterstützt.

Die Richtlinienverlängerung verschafft KMU die Möglichkeit, einen Zuschuss von bis zu 80% zu den Kosten einer Unternehmensberatung zu erhalten. Diese nicht rückzahlbaren Zuwendungen werden unabhängig davon ausgezahlt, ob und wie viele Zuschüsse für Beratungen bis zum 31. Dezember 2020 beantragt oder ausgezahlt wurden. Die De-minimis-Höchstgrenzen müssen jedoch weiterhin beachtet werden.

Expert ist zugelassenes Beratungsunternehmen für KMU beim BAFA, dem für das Programm zuständigen Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle.