Stellenbeschreibung:

Unser Kunde repräsentiert das Landesförderinstitut des Landes Sachsen-Anhalt zur Verteilung öffentlicher Mittel mit Kreditprogrammen mit Sitz im Herzen von Magdeburg. Diese Förderprogramme gibt es für Unternehmer, Privatpersonen sowie öffentlichen Kunden.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir zur Direktvermittlung einen:

Mitarbeiter IT-Sicherheit (m/w/d)

Was bietet Ihnen Ihr neuer Arbeitgeber?

• Attraktive Vergütungspaket nach Tarifvertrag, inklusive 13. Monatsgehalt und vermögenswirksamen _Leistungen
• 30 Tage Urlaub
• Umfassende Sozialleistungen wie z.B. Kita Belegplätze, Jobticket und Gesundheitsförderung
• flexible Arbeitszeitgestaltung und mobiles Arbeiten
• Individuelle Fortbildungsmöglichkeiten zur Schulung des fachlichen Know-how sowie der sozialen Kompetenzen

Was erwartet Sie in Ihrem neuen Aufgabengebiet?

• Eigenständige Konzeption und Durchführung von Prüfungen (intern/extern) im Informationssicherheitsumfeld
• Erstellung und Pflege von Sicherheitsdokumenten und –vorgaben
• Beratung von Fachbereichen in Fragen zur Informationssicherheit
• Mitarbeit in Projekten zur Informationssicherheit
• Anlage und Pflege eines Maßnahmenkatalogs zum Stand der Umsetzung sowie Kontrolle der Umsetzung
• Anwendungsgestützte Dokumentation von Aktivitäten im Informationssicherheitsumfeld

Was bringen Sie mit?

• Abgeschlossenes Studium z.B. Richtung (Wirtschafts-) Informatik, IT-Sicherheit oder vergleichbare Studienrichtungen, oder adäquate Berufserfahrung mit Bezug IT-Sicherheit
• Erste Erfahrungen und Kenntnisse im Bereich Informationssicherheit
• Erste Erfahrungen in der Durchführung von Audits/Prüfungen
• Analytische Vorgehensweise, Eigeninitiative sowie unternehmerisches Denken und Handeln
• Kommunikationsstarkes Auftreten und Verhandlungsfähigkeit

Stellenangebot teilen
Author Details
Leitung Vertrieb und Beratung

Sie sind genau der/die Richtige für die Position? Dann freue ich mich auf Ihre Bewerbung – bevorzugt per E-Mail, unter Angabe Ihrer Verfügbarkeit und Ihrer Gehaltsvorstellungen. Die vertrauliche Behandlung Ihrer Bewerbung und Berücksichtigung individueller Sperrvermerke versteht sich für uns von selbst. Personenbezogene Formulierungen in der Stellenanzeige sind geschlechtsneutral zu betrachten.

Weitere Stellenangebote