Ausbildung von Bedienern von Kranen nach DGUV V 52

§ 1 Geltungsbereich

(1)     Diese     Unfallverhütungsvorschrift gilt für Krane einschließlich ihrer Tragkonstruktion und Ausrüstung.

(2)    Diese    Unfallverhütungsvorschrift gilt nicht für

1.   Hebeeinrichtungen, die integrierter Bestandteil von Maschinen oder maschinellen Einrichtungen sind und die ausschließlich zu deren Beschickung dienen,

2.  Krane auf  Seeschiffen,

3.  Schwenkarmaufzüge auf Baustellen und Doppelrahmenstützenaufzüge auf Baustellen

Sie wünschen nähere Informationen zu diesem oder anderen Modulen?
Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns!